Einsätze
15.10.2019 Schadendienst-Einsatz (Chemie)

15. Oktober 2019 13:22 Uhr Landstrasse, Turgi
Ereignisse:
Überhitzung Chemikalientank mit austretenden Dämpfen
Getroffene Massnahmen: Komplettes Gebäude evakuiert. Personen betreut. Abgesperrt, Zündquellen ferngehalten, Zutritt verwehrt. Brandmeldeanlage abgelesen, Ort des Ereignisses lokalisiert, Stoffliste konsultiert! Zone gebildet. Brandschutz erstellt. Alarmierung Rettungswagen 144, KEL-SAN durch 144 aufgeboten. Rettungsachsen mit KEL-SAN und Leiter Verkehr definiert. Nachalarmierung Atemschutz. Informationen vom Geschäftsführer eingeholt über die Zusammensetzung der Stoffe und Betrieb der Anlage. Interne Sprinkleranlage ausserbetrieb genommen. Austretende Dämpfe niedergeschlagen, Tank gekühlt und mit Wärmebildkamera überwacht. Nachalarmierung Gesamtfeuerwehr. ARA informiert. Chemiefachberater aufgeboten. Messgruppe Chemiewehr ES Dottikon aufgeboten. SBB informiert Züge auf Sicht fahren lassen. Medienmittelung veranlasst, Fenster und Türen schliessen im Bereich 800 Meter. Tankinhalt über interne Anlage umgewälzt und umgepumpt. Reaktion abgewartet und kontrolliert. Nach Einsatzende Sanierungsmassnahmen veranlasst.