Details
Hauptübung am brennenden Neubau
Das neue Wohn- und Geschäftshaus der City Garage an der Landstrasse diente der Feuerwehr als Übungsobjekt.

Bericht Limmatwelle Michael Mülli


Rauch qualmte aus der Eingangstüre im Erdgeschoss und von den oberen Stockwerken herunter riefen die Bewohner um Hilfe. Rasch war die Wettinger Feuerwehr vor Ort und lieferte unter Einsatzleiter Leutnant Fabian Maissen eine eindrückliche Demonstration ihres Könnens und ihrer Einsatzbereitschaft ab. Ein Atemschutztrupp lokalisierte den Brand, die eingeschlossenen Menschen wurden per Hubretter und Leiter ins Freie gebracht, der Brand wurde gelöscht und aus lecken Fässern auslaufendes Öl gebunden.

Unter den vielen Zuschauern waren ehemalige Kommandanten und Vizekommandanten, zahlreiche Delegationen von Nach- barfeuerwehren, Polizei und Zivilschutz sowie Angehörige und Passanten. Speaker Simon Balissat vermittelte ihnen das Geschehen in anschaulichen Schilderungen. Am Schluss konnte Übungsleiter und Kommandant Hauptmann Oliver Gross feststellen: «Übung erfüllt.» Gemeinderat Roland Kuster dankte den Feuerwehrleuten für ihren Einsatz und der Bevölkerung für die Steuerfranken. Seinen Abschluss fand das Wettinger Feuerwehrjahr beim traditionellen Nachtessen im «Zwyssighof».



zurück vor